Lindhauer Druck & Medien gründet Versorgungswerk

Veröffentlicht: 19. Oktober, 2017

Lindhauer Druck & Medien gründet Versorgungswerk – Mitarbeiter erhalten Betriebsrente

Unsere Offset- und Digitaldruckerei ist in den letzten Jahren immer weiter gewachsen. Kunden schätzen die Kompetenz und Serviceorientierung der Mitarbeiter. „Uns ist es wichtig“, so Inhaber Johannes Lindhauer auf der jüngsten Betriebsversammlung, „dass sich alle Mitarbeiter mit unserem Unternehmen identifizieren und ihre Motivation und Leidenschaft ins Unternehmen einbringen“.

Getreu der Firmenphilosophie legt die Firmenleitung größten Wert auf Kompetenz aus einer Hand. Dies soll sich ab sofort nicht nur auf Lösungen und Produkte für die Kunden beschränken. Auch die Mitarbeiter sollen davon profitieren, so wird sich die Betriebszugehörigkeit über das Rentenalter hinaus für sie bezahlt machen.

Deshalb wurde das firmeneigene „Lindhauer Versorgungswerk“ allen Mitarbeitern vorgestellt. Dieser Tag wird in die Firmenhistorie aufgenommen und gilt als wichtiger Meilenstein sowohl für die Entwicklung des Unternehmens als auch für die Absicherung der Mitarbeiter im Alter.

Die Geschäftsführung sieht das Lindhauer Versorgungswerk als eine Maßnahme, damit das Unternehmen der sozialen Verantwortung gegenüber seinen Mitarbeitern gerecht werden kann. Dies ist eine gute Zukunftsinvestition, denn „Mitarbeiter sind das wertvollste Gut für ein innovatives und erfolgreiches Unternehmen“, so Lindhauer.